Was tun im Sterbefall?

Sterbefall Beratung in Braunschweig durch Ihre Tischlerei Adam.

Bei einem Sterbefall in der Wohnung müssen einige Maßnahmen ergriffen werden. 
In dieser schweren Situation verständigen Sie als erstes den zuständigen Hausarzt oder den Bereitschaftsarzt des örtlichen Notdienstes. Der anwesende Arzt stellt den Tod des Verstorbenen fest und übergibt Ihnen den Todesschein.

In einem persönlichen oder telefonischen Gespräch stehen wir Ihnen nun als zuverlässiges Beerdigungsistitut zur Seite und beraten und informieren Sie vertrauensvoll über die nächsten Schritte.

Wichtige Dokumente im Trauerfall


Im Sterbefall benötigen wir wichtige Dokumente des Verstorbenen, um alle Schritte der Bestattung gewissenhaft und vertrauensvoll durchführen zu können.

  • Personalausweis
  • Familienurkunden (Stammbuch)
  • bei Ledigen: Geburtsurkunde
  • bei Verheirateten: Heiratsurkunde oder bei Eheschließung nach dem 31.12.1957 einen Auszug aus dem Familienbuch
  • bei Verwitweten: Heiratsurkunde oder Auszug aus dem Familienbuch und Sterbeurkunde des verstorbenen Partners
  • bei Geschiedenen: Heiratsurkunde oder Auszug aus dem Familienbuch und Scheidungsurteil mit Rechtskraftvermerk
  • evtl. Schwerbehindertenausweis
  • Rentenversicherungsnummern
  • Versicherungsscheine

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Nehmen Sie jetzt ganz einfach Kontakt zu uns auf!


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.